DAS GESCHIRR-MUSEUM

Willkommen beim Wilhelmsburger Geschirr-Museum.

Das Geschirr-Museum

Nachfolgend dürfen wir Sie in die Welt des über die Grenzen hinaus bekannten Lilien-Porzellans begleiten und Ihnen Informationen rund um das Museum, den Verein, das beliebte Geschirr sowie die handelnden Personen liefern.

18. & 19. Mai 2019 - Niederösterreichischer Museumsfrühling

mf19 vignette gelbSeien Sie unser Gast!

Über 100 Museen feiern den Start in die heurige Museumssaison.
Kommen Sie zu uns nach Wilhelmsburg, wir sind an beiden Tagen von 8:30 - 12:00 Uhr für Sie im Geschirr-Museum da.

Besondere Specials:

- Eintritt nur 3€
- Spezialführung mit Sammler Berndt Kirsch in das Wilhelmsburger Steingut Schaudepot um 11:00 Uhr, um Voranmeldung wird gebeten (Eintritt hierzu ist an der Museumskassa zu bezahlen).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr Team vom Wilhelmsburger Geschirr-Museum

 

 

12. Mai 2019 - Die Sonntagspresse - Auf den Spuren des Lilien-Porzellans

2019 05 12 Die Presse Ein großartiger Bericht in der vergangenen Sonntagsausgabe von "Die Presse", wir sagen ein herzliches Dankeschön und wünsche allen Leserinnen und Lesern auch weiterhin viele spannende Lesestunden.

 

 

 

 

 

15.& 16. Mai 2019 - Besuch der Bäuerinnengruppen Eggenburg:

002

003

Am Mittwoch & Donnerstag kamen die Bäuerinnen Eggenburg unter der Gesamtleitung von Gebietsbäuerin Michaela Dundler zu uns nach Wilhelmsburg.

Der Auftakt der Besuchsrunde fand im Wilhelmsburger Geschirr-Museum statt, wo nach einem gemütlichen Start mit Kaffee und Mehlspeise die Führung durch das Museum begann. Im Anschluss ging es jeweils weiter zu unseren Schatzkartenpartnerbetrieben, den Wilhelmsburger Hoflieferanten, der Wachtelei sowie Fireland-Foods in St.Pölten. Wir wünschen der Gruppe noch viele interessante Ausflugstage.

14. Mai 2019 - Besuch der Volkshilfegruppe Wilhelmsburg

003Am Dienstagnachmittag besuchten uns die Volkshilfegruppe St.Pölten mit der Vorsitzenden der Volkshilfe Wilhelmsburg Bundesrätin Eva Prischl sowie Bürgermeister Rudolf Ameisbichler im Wilhelmsburger Geschirr-Museum.

Nach der Begrüßung durch den Hausherrn Manfred Schönleitner folgten Grußworte von Bundesrätin und 1. stellv. Präsidentin des Freundevereins "Freunde der Wilhelmsburger Keramik", Eva Prischl.
Auch Bürgermeister Rudolf Ameisbichler nutzte die Gelegenheit, die Gäste in Wilhelmsburg herzlich zu begrüßen und lud die ganze Gruppe auf Kaffee und Mehlspeise im Museum ein.

 

9. Mai 2019 - Ausflug Freundeverein zur Fa. Laufen in Gmunden - Werk Engelhof.

001

002

Keramikinteressierte in Ausflugslaune.

Betriebsleiter Alfred Mittermair begrüßte die Mitglieder des Freundevereins "Freunde der Wilhelmsburger Keramik" unter der Leitung von Mag. Roland Schwab und führte die Gruppe durch das Werk. Im Anschluss ging es auf Einladung der Laufen Austria zum gemeinsamen Mittagessen. Am Nachmittag hatten die Mitglieder des Vereins noch die Möglichkeit, dass örtliche Museum Klo & So zu besuchen. Ein verging ein herrlich, spannender Tag im Zeichen der Keramik, danke für die Teilnahme.