DAS KERAMIK STUDIO

Keramik Studio


Eine weitere historische Fabriksräumlichkeit ist das seit 2016 eröffnete Wilhelmsburger Keramik-Studio. Gepaart mit der Fachkompetenz von Kerammodeleur Hermann Seiser werden die Räumlichkeiten zu der Lokation für das Handwerk "Keramik".

Zahlreiche Workshop, Kurse und Symposien laden ein, auch selber die Faszination Keramik hautnah erleben zu können, wir freuen uns auf Sie.

12.-18. März 2018 - Formenbaukurs der NDU im Keramik-Studio

000Mit der Schwerpunkt Formenentwicklung und Formenbau beschäftigten sich an die 30 Studierende der New Design University während ihres Craftstudio im Keramik Studio der Daisyworld.at.

Kerammodelleur Hermann Seiser mit Assistentin Simone Kicker waren auch dieses Mal wieder mit Rat und Tat zur Seite um alle Ideen und Wünsche in Realität umzusetzen.

 

25. Jänner 2018 - Präsentation Daisyworld NDU

002Die Studierenden des Masterstudiengangs Raum- & Informationsdesign hielten am 25. Jänner ihre Schlußpräsentation des Projektes „Daisyworld-Geschirrmuseum Wilhelmsburg“.

Ebenfalls präsentiert wurden ihre Ideen für eine neue Ausstellungskonzeptionen und  Gestaltung sowie eine visuelle Identität für das Geschirrmuseum Wilhelmsburg.

Zu Gast waren hochkarätige Gäste ...

NOVEMBER 2017 - NDU Craftstudio des Studiengangs 3A

001Vergangene Woche war wieder Hochbetrieb im Keramik-Studio.

Die Studenten der New Design University unter der Leitung von Kerammodelleur Hermann Seiser sowie Simone Kicker wurde wieder Großartiges geschaffen.

 

12. OKTOBER 2017 NDU SEMESTEROPENING

010Semesteropening mit Porzellan-Workshop

Bericht unter: https://raumundinformation.com/
Herzlichen Dank an Frau Univ.Prof. Christine Schwaiger und Herrn Mag. Kriso Leinfellner von der New Design University St.Pölte, für Ihre Mühen diese qualitätsvolle Präsentation in so kurzer Zeit in den Räumlichkeiten der alten Wilhelmsburger Geschirr-Fabrik auf die Beine zu stellen. Spezieller Dank gilt den beiden Vertretern der Fa. LAUFEN, Managing Director Christian Schaefer (Wilhelmsburg) sowie Frau Sabina Durdik (Innovationsmanagement von Laufen Bathrooms AG) für Ihren ehrenwerten Besuch.

 

28. JUNI 2017 PROJEKTTAGE BORG ST. PÖLTEN

001Gipsworkshop zum Thema Pokale im Wilhelmsburger Keramik-Studio

Im Zuge der Projektetage der 4D-Klasse vom BORG St. Pölten stand ein Workshop-Tag im Wilhelmsburger Keramikstudio am Programm. Frau Mag. Tatjana Machaczek (Bildnerische Erziehung, technisches Werken) und Begleitlehrer Mag. Christoph Hödl begaben sich mit den Schüler/innen der 4D Klasse auf die Reise nach Wilhelmsburg um in den historischen Räumlichkeiten frische Keramikluft schnuppern zu können.